Aufgaben des Vorstands

Als Vorstand ist es nicht immer einfach die Übersicht zu behalten. Wir haben für dich eine Checkliste mit den häufigsten Vorstandsaufgaben zusammen gestellt. Falls Eine davon für deinen Job nicht passt, streich sie weg und wenn wir etwas vergessen haben, schreib uns auf info@vereinsverwaltung.ch.

Vertretung nach Aussen
    • Abschluss von Verträgen
    • Vertretung des Vereins nach aussen
    • Kontakt zum Verband, z.B. bei Fussballvereinen
    • Bekanntmachen des Vereins nach aussen
    • Verbindung zu Medien
Vereinsintern
  • Mitgliederdaten verwalten
  • Eintritte und Austritte bearbeiten
  • Das Jahresprogramm zusammenstellen
  • Zur Generalversammlung einladen, die Generalversammlung leiten und protokollieren. Dies gilt natürlich auch für Vereinsversammlungen
  • Beschlüsse der GV/Vereinsversammlung ausführen
  • Anlässe organisieren, das Vereinsleben gestalten und fördern
  • Laufende Geschäfte erledigen
  • Mitarbeiter einstellen und führen (falls vorhanden)
  • Aufgaben, die der Vorstand gemäss Statuten hat
Finanzen
  • Mitgliederbeiträge einziehen
  • Buchführung, Kaufmännische Buchführung falls der Verein im Handelsregister eingetragen ist
  • Das Vereinsvermögen verwalten
  • Aufbewahrung der Geschäftsbücher
  • Meldung bei Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit sowie Eröffnung und den Aufschub des Konkurses

2 Gedanken zu „Aufgaben des Vorstands“

  1. Unser Verein besteht aus 3 Mitgliedern, die alle im Vorstand sind. Nun hat sich ein Vorstandsmitglied entgegen den Statuten verhalten (z.B. zur Unterzeichnung eines Vertrags braucht es immer 2 Unterschriften).
    Können die 2 anderen Vorstandsmitglieder dieses fehlbare Vorstandsmitglied von seiner Funktion suspendieren (Abberufung)? Erlischt auch automatisch seine Mitgliedschaft im Verein?

    Ich habe irgendwo gelesen, dass das Recht auf Abberufung von Gesetzes wegen besteht, wenn ein wichtiger Grund es rechtfertigt. Aber Vorstandsmitglieder können ihre eigenen Kolleginnen und Kollegen nicht abwählen. Stimmt das? Was ist zu tun?

    • Guten Tag Andrew

      Vielen Dank für deine Frage. Vorstandsmitglieder können ihre eigenen Kollegen nicht als Vorstandsmitglieder abberufen, dafür können sie als Mitglieder eine Vereinsversammlung einberufen und dann den Vorstand abwählen. Die Mitgliedschaft im Verein erlischt dadurch nicht, nur ist das Mitglied nicht mehr Vorstand nachher.

      Viele Grüsse
      Webling

Schreibe einen Kommentar