Ist mein Verein Steuerpflichtig?

Genau diese Frage habe ich mir gestellt, als ich auf Vitamin B ein entsprechenden Beitrag gelesen habe. Dort heisst es: „Vereine unterliegen grundsätzlich der Steuerpflicht. Sie können jedoch auf Gesuch hin ganz oder teilweise von der Besteuerung befreit werden.“ An dieser Stelle möchte ich festhalten, dass es hier um Vereine in der Schweiz geht. Die Situation in Deutschland und Österreich erläutere ich weiter unten.

Ob mein Verein sich in seiner Vereinsgeschichte jemals von der Steuer befreien liess, ist mir persönlich unbekannt. Zudem liegt die Steuerhoheit in der Schweiz nicht nur beim Bund sondern auch bei den Kantonen und somit gibt es zahlreiche unterschiedliche Gesetzgebungen. Wie kann ich das also überprüfen? Wer ist dafür zuständig? Die FAQ von Vitamin B sagt dazu: „Die kantonalen Steuerverwaltungen geben Auskunft über die Bedingungen und nehmen die schriftlichen Gesuche um Steuerbefreiung entgegen.“ Es bleibt also nichts anderes übrig, als bei der jeweiligen kantonalen Behörde anzuklopfen, abzuklären und gegebenenfalls gleich die Steuerbefreiung zu beantragen.

Deutschland:
Mit den Vereinsformen in Deutschland kenn ich mich nicht sonderlich gut aus. Wikipedia hat dazu jedoch ein paar nützliche Informationen. Leider wird dort die Steuerpflicht nicht erwähnt. Nimmt man die Suchmaschine zur Hand nimmt, gibt es aber durchaus nützliche Suchtreffer: „Sofern sich ein Verein über seinen eigentlichen ideellen Zweck hinaus wirtschaftlich betätigt, ist er mit den daraus erzielten Gewinnen grundsätzlich Körperschaft- und Gewerbesteuerpflichtig. Führt er dabei Lieferungen oder sonstige Leistungen nach dem Umsatzsteuergesetz aus, unterliegt er grundsätzlich auch der Umsatzsteuerpflicht.“ So heisst es zum Beispiel auf der Seite eines Steuerberaters.

Österreich:
Die rechtliche Situation in Österreich ist mir noch etwas ferner als die von Deutschland. Eine relative ausführliche Erklärung zum Vereinssteuerrecht gibt es auf der Seite eines Wirtschaftstreuhänders. Auch hier lohnt sich der Griff zu einer Suchmaschine.

Schreibe einen Kommentar