Eine eigene Adresse für deinen Verein

Wer kennt das Problem nicht, sobald der Präsident wechselt, hat der Verein eine neue Postadresse. Das heisst vorgedrucktes Briefpapier und Couverts sind reif für die Altpapiersammlung. Einige Vereine behelfen sich mit einem Postfach, doch es geht auch einfacher: mit der Postadresse für deinen Verein. Vereine können sich bei der Post registrieren und profitieren von einer festen Vereinsadresse, welche nur aus dem Namen des Vereins sowie PLZ und Ort enthält. Wechselt der Präsident, genügt eine Meldung an die Post um Sendungen an das neue Ziel umzuleiten. Der Service kostet 20 Franken pro Jahr, inklusive Mutationen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Post

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.