Home Vereine Mehrere Ertragspositionen auf einer Rechnung – smart & innovativ

Mehrere Ertragspositionen auf einer Rechnung – smart & innovativ

von Carolina De Mattia
0 Kommentieren

Mitgliederbeitrag, Lizenzgebühren, Liegeplätze, Artikelverkäufe, Versicherungen und vieles mehr. Die Vereine werden immer aufwendiger zu administrieren! Wie Du einfach mit dieser Herausforderung umgehst, zeigen wir Dir in diesem Blog.

Die Buchhaltung für einen Verein/Verband sieht auf den ersten Blick einfach aus. Ist es das wirklich? Viele Vereine haben schon heute die Herausforderungen, jährlich eine Rechnung mit mehreren Ertrags-Positionen zu stellen. Von Lizenzgebühren bis hin zu den verschiedenen Mitgliederbeiträgen, Liegeplatz Mieten und Artikelverkäufe ist die Rechnungsstellung plötzlich nicht mehr so einfach. Warum ist das so?

Vereine können spannende Partnerschaften eingehen und beispielsweise mit einem regionalen Partner. Vergünstigungen für die Mitglieder aushandeln. Das macht Spass, die Mitglieder profitieren und sind dem Verein noch mehr verbunden. Auch können Vereine Bestellungen in grossen Mengen platzieren die immer mit Rabatten verbunden sind. Alle können gewinnen! Einzig der administrative Aufwand hält viele Vereine davon ab.

Dank Webling kannst Du und Dein Verein lukrative Partnerschaften und spannende Konditionen verhandeln. Wir haben wir die Rechnungsstellung von Webling vereinfacht. Wie bereits von Webling gewohnt, geschieht das ganze unkompliziert und mit Leichtigkeit. Das Versenden der Rechnungen (QR, ESR, roter Einzahlungsschein) ob gedruckt oder per E-Mails ist so einfach wie Du es schon gewohnt bist.

Auf gehts! Jetzt stehen einzigartigen Partnerschaften und Vergünstigungen nichts mehr im Weg. Viel Erfolg!

Hier geht es zum Erklärvideo.

You may also like

Kommentar schreiben