Home Vereine Webling Startseite

Webling Startseite

von Webling
4 Kommentare

Die Webling Startseite kann man neu selber gestalten. Blöcke können hinzugefügt, verschoben und  wieder gelöscht werden. Die neuen Textfelder ermöglichen es, Mitteilungen an die anderen Nutzer  oder nur für sich privat an die Startseite zu heften.

Die Startseite bietet einen Überblick über Dein Webling. Von Infos über das Abo, über anstehende Geburtstage bis zu den Neuigkeiten in Webling. Der obere Bereich ist öffentlich und sieht für alle Benutzer gleich aus. Der untere Teil ist privat und für die anderen Nutzer nicht ersichtlich. Die Startseite und Ihre Blöcke können selber gestaltet werden. Mit „Startseite bearbeiten“, „Block hinzufügen“ können neue Blöcke zur Startseite hinzugefügt werden. Diese können dann beliebig verschoben, vergössert, verkleinert oder wieder gelöscht werden. Erfahre hier mehr

You may also like

4 Kommentare

Mueller Hansjoerg 30. Januar 2020 - 19:36

Hallo und guten tag, welche rechte und pflichten haben passivmitglieder?
Kann ein passivmitglied dass recht einfordern zum Essen eingeladen zu werden an einer Generalversammlung?
Herzlichen dank
Hansjoerg Mueller

Antworten
Webling 4. März 2020 - 12:58

Guten Tag Hansjoerg

Vielen Dank für deine Frage. Die Rechte und Pflichten von Passivmitgliedern werden in den Statuten definiert, dies ist je nach Verein unterscheidlich. Wenn Aktiv- und Passivmitglieder beide an der GV teilnehmen und nur die Aktivmitglieder etwas zu essen bekommen, fände ich dies etwas unfair.

Viele Grüsse
Webling

Antworten
Verena Schmid Bagdasarjanz 4. Juni 2020 - 10:15

Guten Tag

Ist es in einer Vereinsrechnung erlaubt, Kosten aus Vorjahren zu verbuchen? Oder sind Ausgaben, die dem Kassier nicht im Rechnungsjahr gemeldet worden sind, hinfällig?

Vielen Dank für eine Antwort – und
freundlichen Gruss
Verena Schmid Bagdasarjanz

Antworten
Webling 18. Juni 2020 - 12:46

Guten Tag Verena

Wenn die Ausgaben für den Vereinen getätigt wurden, muss der Verein diese zurückvergüten. Der Aufruf, dass man seine Ausgaben melden muss und sonst kein Geld mehr bekommt, dient häufig dazu, die Nachzügler dazu zu bringen, die Quittungen einzureichen.

Viele Grüsse
Webling

Antworten

Kommentar schreiben