SKR49, Standard Kontenrahmen 49 (DE)

SKR49 ist bei vielen gemeinnützigen Organisationen und Vereinen in Deutschland die Vorlage für deren Kontenplan. Einige Organisationen verwenden alternativ SKR03 (Standard) oder in seltenen Fällen SKR99 (Heime, Krankenhäuser, etc.)

Die verschiedenen Standards dienen als Richtlinie und Empfehlung eines eigenen Kontenrahmens. Die Nummerierung der Konten folgt dabei einem einheitlichen System. Die ersten drei Ziffern der Kontonummerierung dienen zur Klassifizierung.

Klassifizierung nach SKR49

Als Beispiel dient das Bankkonto. Ein Bankkonto beginnt nach SKR49 mit den Ziffern 094.

  • 0 für Bestandskonten (Aktiva)
  • 9 für Wertpapiere
  • 4 oder 5 für Bankkonten, Kasse oder sonstigen Verbindlichkeiten von Kreditinstituten.

Beispiele:

  • 0940 Postbank
  • 0945 Bank
  • 0950 Bank 1
  • 0955 Bank 2

Eine vollständige Liste aller Klassifizierungen gibt es als kostenfreien PDF Download.

SKR49 in Webling

Webling bietet einen komplett selbst anpassbaren Kontenplan an. SKR 49 ist somit nutzbar, steht als Vorlage aber nicht zur Verfügung. Das Vorgehen ist in unserer Online Anleitung dokumentiert.

Österreich und Schweiz

In Österreich verwendet man den Einheitskontenrahmen oder SKR07, in der Schweiz den KMU-Kontenrahmen. (Früher: Käfer-Kontenrahmen.)

Schreibe einen Kommentar