Muss ein Verein eine Steuererklärung ausfüllen? (Schweiz)

Wer füllt gern Steuererklärungen aus? Da fragt sich ein Vereinskassier natürlich, ob er auf die Steuererklärung zumindest beim Verein verzichten kann.

Grundsätzlich muss jeder Verein eine Steuererklärung ausfüllen und diese ans Steueramt des Kantons senden. Dies gilt auch für Vereine, die sehr klein sind und kaum Gewinn oder gar Verlust machen. Wann und wo die Steuererklärung eingereicht ist, kannst du auf der Webseite des kantonalen Steueramts nachlesen oder beim Steueramt nachfragen.

Für offiziell steuerbefreite Vereine es noch eine gute Nachricht. Diese Vereine können zumindest in einigen Kantonen auf die Steuererklärung verzichten.

2 Gedanken zu “Muss ein Verein eine Steuererklärung ausfüllen? (Schweiz)

  1. Guten Tag,

    Darf ich fragen, wer genau die Steuererklärung unterschreiben muss? (e.g. wer die Verantwortlichkeit übernimmt?)

    Der Vorstand als ein?
    Die Präsidentin?
    Jemand vom Vorstand?
    Die Kassiererin?

    Besten Dank.

    • Guten Tag Catherine

      Soweit ich weiss, muss eine zeichnungsberechtigte Person des Vereins die Steuererklärung unterschreiben. In der Regel ist das wohl der Kassier (und falls eine Unterschrift zu zweien gilt, noch jemand zusätzlich). Von der Verantwortlichkeit ist man nicht automatisch befreit, wenn jemand anders unterschrieben hat, sofern eine Sorgfaltspflicht verletzt wurde, ist man trotzdem verantwortlich.

      Viele Grüsse
      Webling

Schreibe einen Kommentar